Veranstaltungen

Holistic Bodywork Ausbildung Jahr 1
Traumasensitive Körperarbeit- & Therapie

von März 2023 bis Februar 2024

1. Jahr der Ausbildung zum Holistic Bodyworker & international anerkanntem Holistic Bodywork Instruktor

Für Menschen, die ganzheitliche Körperarbeit und -therapie professionell anbieten und Klienten sicher und nachhaltig in ihrer Entwicklung begleiten wollen.

Holistic Bodywork (HB) ist ein somatischer Ansatz für ganzheitliche Körpertherapie.

Holistic Bodyworker unterstützen & begleiten die Menschen, mit denen sie arbeiten, individuell in ihrem ganzheitlichen Wachstum auf den Ebenen:

  • körperlich-somatisch,
  • psycho-emotional,
  • sozial-zwischenmenschlich (Beziehungsebene)
  • mental-kognitiv
  • energetisch-spirituell

Holistic Bodywork ist aktuell das wahrscheinlich umfassendste und ganzheitlichste Körperarbeitssystem weltweit. Dabei ist HB nicht undifferenziert oder beliebig, sondern arbeitet auf jeder Ebene präzise und orientiert mit den wesentlichen Details.

Holistic Bodywork Ausbildung Jahr 2
Körpertherapie für Entwicklungstrauma

von Februar 2023 bis November 2023

Die somatische Behandlung für Entwicklungstrauma

Begleite Deine Klienten auf Ihrer Reise zum Ganz-Sein

• Erkenne die Ursachen hinter körperlichen, emotionalen oder Beziehungs-Problemen mit denen Klienten*innen zu Dir kommen
• Ermögliche heilsame Erfahrungen
• Unterstütze Klienten*innen zu sich Selbst, zu ihrer Essenz zu finden
• erlerne und erfahre, wie sich Probleme dauerhaft auflösen können

WIR LEHREN:
• Moderne Körperarbeit
• Coaching Kommunikationstools
• up to date Traumatherapie
• und all das mit einer spirituellen Basis

Denn jeder dieser Bereiche ermöglicht uns Klienten auf eine vielschichtige und revolutionäre Art & Weise zu mehr Ganzheit zu begleiten.
Wir lernen unsere Berührungen, Gespräche und unser ganzes Sein neu auszurichten: An dem, was das (Körper-, Gedanken-. Gefühls-, Energie-, …) System des Klienten HIER UND JETZT davon abhält sich sicher zu fühlen, zu entspannen oder neue Umgangsformen mit Problemen zu finden.

KIX Retreat

01. – 04. Dezember 2022

Investigating addictive personas and what lies beyond

This KIX Retreat is an open invitation to anyone and everyone who is curious about their relationship to addictions or compulsions. We will enter an immersive, judgement-free and curious process to acquaint ourselves with our addictive process, behaviors and personas. Through enhancing awareness and understanding, we will organically and naturally have space to discover and welcome in the functional / healthy personalities that lay beyond – perhaps which have been covered up for decades, or even hidden for what feels like a lifetime.

in here + out there | A 5Rhythms Retreat

15. – 18. Dezember 2022

Exploring relationships to ourselves and others

This 4-day / 3-night retreat in the Mandala Room at the gorgeous Seminarhof Drawehn allows us the time and space to drop away from daily life and into a curious, dance-filled, creativity-inspired exploration of our relationship to relating. Through the 5Rhythms map, in here + out there brings us into open inquiry on how we engage in different constellations of relationships. We take away the judgements of right or wrong. We learn to let the thinking mind rest as we discover … using the body, primarily through dance.

Mediationsausbildung auf Basis
der Gewaltfreien Kommunikation

Ab März 2023

Vollausbildung nach den Standards des Bundesverbands Mediation (BM e.V.) und entsprechend der Ausbildungsverordnung des Mediationsgesetzes. Gleichzeitung eine vertiefte Qualifizierung in Gewaltfreier Kommunikation.

Die berufsbegleitende Ausbildung startet jährlich in Hannover und umfasst 10 Ausbildungstermine. Die zwei längeren Seminare finden hier im Seminarhaus Drawehn statt.

Armin Torbecke ist Ausbilder für Mediation nach den Standards des Bundesverbandes Mediation (BM) und zertifizierter Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC). Er führt auch Fortbildungen für diverse Bildungsträger, Behörden, Universitäten und Vereine durch. Insgesamt sind an der Mediationsausbildung 4 TrainerInnen beteiligt.

8 Zapatos

26. – 29. Mai 2023

6. QueerTango-Wochenendreise ins Wendland

In diesem queeren Tango-Argentino-Wochenende stehen euch vier Profis für die Verbesserung eures Tangos zur Verfügung mit dem bewährten Konzept aus Workshops, Übungs-, Tanz- und natürlich auch Relax-Zeiten. Der queere Gedanke zeigt sich im Tango überwiegend im Beherrschen beider Rollen bei allen Tanzwütigen, so dass alle mit allen tanzen können. Das sorgt für eine ungezwungene Atmosphäre, eine neugierige Begegnung und ein herzliches Miteinander. Auch dieses Mal bieten wir aufgrund der Nachfrage Einführungskurse in den Rollenwechsel an, wobei natürlich auch alte Hasen von der Basisarbeit profitieren werden. Einzelanmeldungen sind möglich und auch an die Buchung einzelner Bausteine für die Ortsansässigen haben wir gedacht.

Yogawochenende mit Ganga

09. – 11. Juni 2023
20. – 22. Oktober 2023

INFO & ANMELDUNG

Sabine Siegfried

Mit Asanas, Meditation und Pranayama aktivieren wir die Energiezentren des Körpers und stärken unsere Abwehrkräfte. Tiefenentspannung und Mantrasingen helfen den Alltag hinter sich zu lassen und Ruhe zu finden. Vegetarische Kost hilft uns zu den Körper zu reinigen.

Wir beginnen Freitag mit Yoga-Asanas und ersten Atemübungen. Wer möchte, kann nach dem Abendessen, am Mantrasingen teilnehmen.
Am Samstag dann ab morgens um 06:00 h Meditation und Pranayama. Nach dem Frühstück üben wir kraftvolle Asanas im Yogaflow um den Körper zu mobilisieren. Nach dem Mittagessen dann ein Vortrag zur Yogaphilosophie und Fragen. Im Anschluß eine Hatha- bis Yinyoga Einheit vor dem Abendessen. Danach wieder optional Mantrasingen.

Tanzmeditation

03. – 06. Oktober 2023

Foto: Kai Flemming

Herbsttanz im Wendland für Fortgeschrittene

Ein langes Wochenende für das Tanzen in der Gemeinschaft. Um wieder anzukommen in der Heimat aus Liebe und Träumen.

Wir brauchen einander als Spiegel, um uns selbst zu verstehen.

Nur dann können wir unsere Träume deuten, als Lebensrufe in unsere wirkliche Heimat hinein.

Couple Care – Werde wer du bist

12 – 19. Januar 2024

Mach die Reise deines Lebens und werde wer du bist.

Dieses Seminar zeigt dir den Weg zu deinem inneren Wesenskern. Wenn du unter negativen Gedanken, schlechten Gefühlen, Zweifeln, Grübeleien oder Gefühlsarmut leidest, dann ist das hier der effektivste Weg zu mehr Leichtigkeit, Lebensglück und Lebendigkeit.

Wir reisen gemeinsam in die Vergangenheit und zeigen dir, wie du dich aus alten Mustern und Prägungen befreist, die dich bis heute innerlich binden und wie du Vergangenes abschließen kannst, um dein Leben in Zukunft in Einklang mit dir selbst zu gestalten.