Veranstaltungen

Holistic Bodywork Ausbildung 2019 – 2020

von Oktober 2019 bis August 2020

INFO & ANMELDUNG

Pascal Beaumart

INTERNATIONAL ANERKANNTE AUSBILDUNG IN GANZHEITLICH KÖRPERORIENTIERTER THERAPIE

Für Menschen, die ganzheitliche Körperarbeit und -therapie professionell anbieten und Klienten sicher und nachhaltig in ihrer Entwicklung begleiten wollen.

Holistic Bodywork (HB) ist ein somatischer Ansatz für ganzheitliche Körpertherapie.

Holistic Bodyworker unterstützen & begleiten die Menschen, mit denen sie arbeiten, individuell in ihrem ganzheitlichen Wachstum auf den Ebenen:

  • körperlich-somatisch,
  • psycho-emotional,
  • sozial-zwischenmenschlich (Beziehungsebene)
  • mental-kognitiv
  • energetisch-spirituell

Holistic Bodywork ist aktuell das wahrscheinlich umfassendste und ganzheitlichste Körperarbeitssystem weltweit. Dabei ist HB nicht undifferenziert oder beliebig, sondern arbeitet auf jeder Ebene präzise und orientiert mit den wesentlichen Details.

Eine großartige Arbeit für alle, die sich in sich selbst mehr zuhause fühlen und die Phänomene und Botschaften ihres Körpers besser verstehen wollen!

Lisa, Sozialpedagogin

Auch für mich, ohne therapeutischen Hintergrund eine hervorragende Ausbildung!

Swenja, Yogalehrerin

Eine Ausbildung die ich sehr empfehlen kann! Für alle Therapeuten, Yogalehrer und Interessierten.

Diana, Physiotherapeutin

Hatha-Yoga

Jeden Donnerstag, 19.00 – 20.30
Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

INFO & ANMELDUNG

Laxmi Sabine Passler

Laxmi Sabine Passler

Gelernt vor beinah 30 Jahren im Sivananda Ashram in Indien, inspiriert von Iyengar, Ashtanga Vinyasa Yoga, Oshos Meditationen, Ayurveda und Zen unterrichtet sie seit mehr als 25 Jahren gleichermaßen fordernd und liebevoll.
In erster Linie interessiert sie sich dabei für die seelisch-spirituelle Weiterentwicklung der/s Schülerin/s und betrachtet sich selbst als immer auf dem Weg und gemeinsam mit ihren Schülern lernend.

Die Yoga-Stunde ist ohne Voranmeldung offen für jede/n Interessierte/n.
Die erste Stunde ist kostenlos zum Kennenlernen.
Fortgeschrittene werden gefordert und Anfänger gefördert.
Der Schwerpunkt liegt auf Asana (Körperübungen) und Pranayama (Atemübungen). Zum Ende der Stunde folgt immer eine Entspannung (ca. 15 min.), zum Ausgleich der Körperenergie.

Die 12 Archetypen der Seele

17. – 20. Oktober 2019

Foto: Kai Flemming

INFO & ANMELDUNG

Iria Otto

HERBSTTANZ IN KASSAU

Archetypen- Urbilder der Seele- seelenwirksame Kräfte:
kulturübergreifend, evolutionär, wirkmächtig.

Spätestens seit C.G. Jung haben wir von ihnen gehört. An diesem Wochenende lernen wir einige dieser Urbilder kennen durch Tanz und Spürbewusstsein.
Welcher Archetyp ist mir sehr vertraut, welcher fremd?
Welche Urkraft der Seele hole ich mir als Weggefährtin an die Seite, um mein Leben immer selbstwirksamer und glücklicher zu gestalten?

Mit Kreistanz, freien Tanzelementen, bewegter Meditation und persönlichem Austausch machen wir uns auf die spannende Reise zu den Urbildern unserer Seele.

Das gleichnamige Buch von Carol.S.Pearson ist unser roter Faden.

Hoffmann Quadrinity Prozess

15. – 23. November 2019

INFO & ANMELDUNG

Dipl. Psych. Thomas Dürst

DIE INTENSIV-KURZZEIT-PSYCHOTHERAPIE

Selbstvertrauen, Lebensfreude, Sinnhaftigkeit, Vitalität, Kraft und Mut sind elementare Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben.

Es sind die NATÜRLICHEN Eigenschaften und Fähigkeiten eines jeden Menschen. Sie helfen uns, eine gesunde Beziehung zu uns selbst aufzubauen und erfüllende Beziehungen mit anderen zu führen. Sie sind die Basis dafür, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung für sich und andere zu übernehmen, um Talente und Stärken in die Welt zu bringen.

Nutzen Sie diese Eigenschaften und Fähigkeiten für Ihre private und berufliche LEBENSGESTALTUNG?

Vielleicht erleben Sie sich eher wie es vielen Menschen ergeht, deren Gefühle sich zwischen Angst, Unsicherheit, Zweifel, Niedergeschlagenheit und Erschöpfung bewegen oder deren Gedanken Ihnen Glaubenssätze vorgeben wie:”Ich schaffe das nicht”, “Ich bin nicht gut genung”, “Das hat sowieso keinen Sinn”, “Ich bin nicht beziehungsfähig” oder deren Körper dadurch sogar schmerzhafte Symptome zeigt. Möglicherweise leben Sie eher ein privates, soziales und berufliches Leben das, unter Ihren natürlichen Möglichkeiten verläuft und Sie wissen nicht wie Sie dies verändern können.

Quadrinitiy war für mich wie das Tor zu einer anderen, mir bis dato unbekannten Welt, mit neuen Perspektiven & Einsichten für mein Leben und über mich selber.

Dörte

Es war für mich das bewegendste und einschneidenste , aber auch sinnvollste Erlebnis, dass ich je erfahren habe. Ich bin froh und dankbar, dass ich diese Erfahrung machen durfte.

Petra

Mir hat der Prozess gezeigt, welche Kraft in mir steckt und wie mir damit die Verbundenheit mit der Welt gelingt.

Roger

Beziehung – Schlüßel zur Traumaheilung

26.11. – 01.12.2019

INFO & ANMELDUNG

Sarah Beaumart

TIEF BEGEGNEN – ZENTRIERT BLEIBEN – NACHHALTIG TRANSFORMIEREN

In diesem Kurs möchten wir den tieferen Hintergrund für gesunde Beziehungen und Traumaheilung erforschen: Kompetenz auf der Beziehungsebene!

Einerseits, da es natürlich schöner und erfüllender ist, in guten Beziehungen zu leben und zu arbeiten; andererseits belegen Studien, dass der therapeutische Behandlungserfolg zum größten Teil von der Beziehung der interagierenden Menschen und den Rahmenbedingungen abhängt.

Inter & Intrapersonelle Dynamiken, wie Projektion & Introjektion, Übertragung etc. sind dabei ein Schlüssel. In der Psycho- und Traumatherapie werden diese essentiellen Behandlungsaspekte häufiger integriert, in der Körperarbeit leider fast immer übersehen, vernachlässigt oder sie sind schlicht noch nicht einmal bekannt.

In diesem Training wollen wir die soziale, zwischenmenschliche Ebene kompetent nutzen und bieten dafür klare Orientierung, praktische Tools und rücken bewusst die “Therapeutische Beziehung” in den Fokus.

 NIA – Music- Movement- Magic

06.12.2019 – 08.12.2019

INFO & ANMELDUNG

Christiane Goetz

MUSIC – MOVEMENT – MAGIC

NIA ist pure Tanzlust und Freude an der Bewegung. Es verbindet die Dynamik asiatischer Kampfkünste, die Lebendigkeit des Tanzes und die innere Einkehr und Achtsamkeit von Yoga und Tai Chi. An diesem Wochenende widmen wir uns der einzigartigen Magie,die entsteht wenn Musik und Bewegung sich verbinden.

Dao-Wochenende der Heilung

07.02. – 09.02.2020

INFO & ANMELDUNG

Andrea Thiele

ENTDECKE DEINE WAHRE NATUR – GESUND, FREI & GLÜCKLICH

Dieses Wochenende widmen wir den Heilkräften des Dao. Mit Dao Natural Movements wecken wir unsere Selbstheilungskräfte und revitalisieren Körper, Geist und Herz. Durch heilende Töne transformieren wir unsere negativen Emotionen (Angst, Wut…) und kommen zur Ruhe. Durch eine Mantrapraxis öffnen wir unser Herz, sodass wir Leichtigkeit und inneren Frieden erfahren. Und wir lernen eine Heilmethode…

Weitere Informationen: Infos: www.der-weg-des-dao.de / 0162-39 70 963
Anmelden: http://der-weg-des-dao.de/wp-content/uploads/2019/04/Anmeldeformular2020.pdf
Flyer vom Wochenende: http://der-weg-des-dao.de/wp-content/uploads/2019/04/Andrea-Wochenende-2020.pdf

Tango Argentino Leben & Erleben

03. – 08. April 2020

INFO & ANMELDUNG

Nina & Dobri Gjurkov

TANGONIDO – WIR ZAUBERN UMARMUNGEN

Es ist uns ein Anliegen, den Argentinischen Tango als “Tanz für Jedermann” von jedem erlernbar und für jedes Alter geeignet, zu vermitteln.
Ein offenes System, welches ein Leben lang eine Weiterentwicklung innerhalb der Umarmung zu zweit erlaubt.
Argentinischer Tango ist vielmehr als nur ein Tanz. Wir versuchen den Tango als allgemeingültiges, unser Leben tagtäglich bereicherndes Phänomen weiterzugeben.
Wer bin ich? Wie stehe ich? Wie gehe ich? Wohin will ich? Wie erlebe ich mein Frau bzw. Mann sein?
Für uns gibt es im Tango drei Oberbegriffe: El Abrazo (Die Umarmung), Caminar (Das Gehen) und die Tanzrichtung:
Die Umarmung: zärtlich aber bestimmt, innig und trotzdem Freiräume gebend, konzentriert, beschützend, achtungsvoll.
Das Gehen: zielgerichtet, erdig, entspannt-mittig, koordiniert, präzise, die Musik tragend und rhytmisch.
Die Tanzrichtung: klar, bestimmt, in Einklang mit der Umgebung, gegen den Uhrzeigersinn.
Wir haben schon oft an der Tango-Reise bei Tangonido teilgenommen. Fünf Tage intensiver Unterricht und jeden Abend Milonga – ein Traum! Nina und Dobri arbeiten mit uns an grundlegenden Bewegungsabläufen, an der Körperhaltung und letztendlich auch an der Einstellung zum Tango de Salon. Ebenso wie der Unterricht machen der wunderschöne Saal und das tolle Essen die Reise jedesmal wieder zu einem unvergeßlichen Erlebnis.
Erika und Frank

Wir haben schon 3 x an dieser Tangoreise teilgenommen. Das intensive Training, die Geduld von Nina und Dobri und die nette Atmosphäre haben uns sehr viel gegeben. Wir sind vom Tango – Virus infiziert und freuen uns schon auf das nächste Mal.

Anja und Roland

Eine Woche Auszeit im Wendland, auf einer schönen Wiese mit Wohnmobil, hervorragendem Essen und als Höhepunkt Tango tanzen mit Blick ins Grüne. Das bieten einem Nina, Dobri und der Seminarhof Drawehn.

Sabine und Frank